"Der Genius der Menschheit
liegt nicht in der Intelligenz,
sondern in der Affektivität,
die sich an Toleranz, Mitgefühl,
Freundschaft und Liebe orientiert."
Rolando Toro

Fragen zu Biodanza

 

Um Biodanza in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, möchte BIODANZA AUSTRIA, die Vereinigung der Biodanza-ErmöglicherInnen Österreichs, in ausgesuchten Medien Artikel bzw. Berichte lancieren. Dafür bitten wir um Statements von Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

 

Wir freuen uns und sind dir sehr dankbar, wenn du bereit bist, deine Erlebnisse mitzuteilen und einverstanden bist, dass diese ggf. unter Angaben deines Vornamens und dem Initial deines Nachnamens oder eines Pseudonyms, deines Alters und evtl. deines Berufs veröffentlich werden dürfen.

 

Du kannst diese Seite kopieren und in ein Word-Dokument einfügen, um es dann ausgefüllt an silke.nelgen [at] biodanza-wien.at zu mailen oder gerne auch ausgedruckt zur nächsten Vivencia mitzubringen.

 

 

Was bedeutet Biodanza für dich?

 

 

 

 

 

In welcher Lebenssituation warst du, als du mit Biodanza begonnen hast?

 

 

 

 

 

Was hat sich in deinem Leben verändert?

 

 

 

 

 

Was magst du besonders bei Biodanza bzw. an der Methode?

 

 

 

 

 

An welche herausragenden, besonderen Erlebnisse erinnerst du dich?

 

 

 

 

 

Wieso hast du dich für Biodanza entschieden (und nicht für etwas anderes)?

 

 

 

 

 

Name und Initial Nachname (oder Pseudonym) ……………………………………………………………..

 

Alter: ………        Beruf: ……………………………………………………………….      Wien, Februar 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen